Malwarebytes Endpoint Protection

Artikelnummer: 90111

Kategorie: Malwarebytes

Für den richtigen Ansatz zur Sicherung des Endpunktes bedarf es des Multi-Vektor-Schutzes von Malwarebytes. Der Multi-Vektor-Schutz verwendet eine mehrschichtige Technologie, um komplexe Bedrohungen zu bekämpfen, die sich verschiedener Angriffsvektoren und -techniken bedienen. Schützen Sie Ihre Endpunkte vor allen Arten von Bedrohungen, indem Sie einen mehrschichtigen Ansatz verwenden, der statische und dynamische Erkennungstechnologien nutzt, um einen Angriff in sämtlichen Phasen zu bekämpfen.ABO Preise mit monatliche Abrechnung
Beschreibung anzeigen 
3,80 €

exkl. 19% USt.

UVP des Herstellers: 5,99 €
pro Monat
sofort verfügbar (0 Werktage)
Beschreibung
Die effektivste Schutzstrategie beginnt mit einer proaktiven Prävention, aber es gibt kein Patentrezept zur optimalen Vermeidung von Infektionen. Aus diesem Grund raten Sicherheitsexperten davon ab, Unternehmensendpunkte nur mit einer einzigen Technologie oder Technik zu schützen. Für eine effektive Prävention ist ein mehrstufiger Ansatz erforderlich, der sowohl die Bedrohungen von heute als auch die von morgen berücksichtigt.

Malwarebytes Endpoint Protection ist eine fortschrittliche Lösung zur Bedrohungsprävention für Endpunkte, bei der ein mehrstufiger Ansatz mit verschiedenen Erkennungstechniken zum Einsatz kommt. Unternehmen erhalten dadurch einen umfassenden Schutz vor Angriffen durch bekannte und unbekannte Schadsoftware, Ransomware und Zero-Hour-Bedrohungen. In einem einzigen Agenten konzentriert, reduziert Malwarebytes Endpoint Protection die Komplexität und die Kosten, die häufig mit der Bereitstellung von mehreren Einzellösungen verbunden sind.

Die branchenweit beste informationsgestützte Telemetrie sorgt für eine äußerst hohe Effizienz der Erkennungstechniken von Malwarebytes Endpoint Protection. Malwarebytes ist der Goldstandard für eine vollständige und gründliche Entfernung von Bedrohungen, wenn vorhandene Sicherheitslösungen versagen. Jeden Tag laden 500.000 Privatanwender und Unternehmen die Technologie von Malwarebytes herunter – diese Zahl spricht eine deutliche Sprache. Malwarebytes findet und entfernt täglich 3 Millionen Infektionen. Diese einzigartige Telemetrie vermittelt umfangreiche Erkenntnisse über Bedrohungen und Techniken, die in Benutzerumgebungen erforderlich sind. Wir erhalten dadurch ein besseres Verständnis davon, warum diese Angriffe effektiv sind und wie sie am besten in den Griff zu bekommen sind.

Wichtigste Vorzüge

Techniken für eine mehrstufige Erkennung
Bei Malwarebytes Endpoint Protection kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, um Angriffe in allen Phasen der Angriffskette zu identifizieren und abzuwehren. Die dabei verwendeten signaturlosen und abgleichsbasierten Technologien sind äußerst effektiv und wirken sowohl vor als auch nach der Ausführung von Schadsoftware. Durch die Nutzung der besten informationsgestützten Telemetrie werden die Techniken für eine Erkennung vor der Ausführung von Schadsoftware fortlaufend aktualisiert, um Bedrohungen so früh wie möglich in der Infektionskette zu erkennen. Malwarebytes Endpoint Protection bietet Echtzeitschutz für Windows und Mac.

Vollständige und gründliche Entfernung von Bedrohungen
Malwarebytes Endpoint Protection nutzt unsere Linking-Engine-Technologie, um nicht nur den primären Bedrohungs-Payload, sondern sämtliche Spuren von Infektionen und verbundenen Artefakten zu entfernen. Dieser signaturfreie Ansatz beschleunigt die Suche nach Bedrohungen und spart Zeit ein, die normalerweise für das Bereinigen und Reimaging von Endpunkten aufgewendet werden muss.

Cloudfähiges Management
Malwarebytes Endpoint Protection wird über die cloudbasierte Endpunktmanagementplattform von Malwarebytes bereitgestellt. Diese Cloudplattform reduziert die Komplexität, sodass Malwarebytes Endpoint Protection und andere Lösungen von Malwarebytes unabhängig von der Anzahl von Endpunkten auf einfache Weise bereitgestellt und verwaltet werden können. Dank dieser zentralen Cloudkonsole ist es nicht mehr notwendig, vor Ort installierte Hardware zu erwerben und zu warten.